Mitgliedschaft in den Berufsverbänden

Zusammen wirken – mehr bewegen.

Das bietet Ihnen die ZNS Dreifachmitgliedschaft in den Berufsverbändern der Deutschen Neurologen (BDN), der Psychiater (BVDP) und der Nervernärzte (BVDN)

Alle neurologisch und psychiatrisch tätigen Ärzte (Ärzte in der Weiterbildung, angestellte Fachärzte und Oberärzte der Neurologie, niedergelassene Neurologen, Psychiater und Nervenärzte) müssen ihre Interessen und Ziele bündeln, um sie wirksam und zielstrebig auf dem immer komplexer werdenden Gesundheitsmarkt durchzusetzen.

Eine Mitgliedschaft in den Berufsverbänden lohnt: der jährliche Fachkongress, zahlreiche Fachveranstaltungen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Praxishilfen, regelmäßige Publikationen, gezielte Interessenvertretung, nachhaltige Mitglieder- und Nachwuchsförderung und vieles mehr.

Das erste Jahr der Mitgliedschaft ist beitragsfrei, sofern die Mitgliedschaft mindestens ein weiteres Jahr besteht.

Die Mitgliedschaft für Weiterbildungsassistenten (w/m/d) ist beitragsfrei.

Profitieren Sie von langjährigen Kooperationen, gebündeltem Wissen und modernen Netzwerken

 

Das bietet Ihnen die Mitgliedschaft in den Berufsverbänden BVDN, BDN oder BVDP

1. Kostenloser Bezug des Verbandsorgans NeuroTransmitter

Der NeuroTransmitter wird regelmäßig (elfmal im Jahr und zusätzlich mit zwei Sonderausgaben) kostenfrei an alle Mitglieder der drei Berufsverbände versandt. Nichtmitglieder erhalten den NeuroTransmitter nicht oder nur unregelmäßig über den so genannten Streuversand. Für den regelmäßigen Bezug besteht die Möglichkeit, den NeuroTransmitter gegen Entgelt zu abonnieren oder Mitglied in den ZNS Berufsverbänden (BVDN, BDN oder BVDP) zu werden.

2. Kostenloser Bezug des NeuroTransmitter-Telegramms

Das NeuroTransmitter-Telegramm wird über die Geschäftsstelle exklusiv nur an die Mitglieder der Berufsverbände BVDN, BDN oder BVDP verschickt. Darin erscheinen insbesondere die aktuellen und wichtigen honorarpolitischen Beiträge. Für Nichtmitglieder besteht keine Möglichkeit, das NeuroTransmitter-Telegramm zu beziehen.

3. Kostenloser Bezug der BVDN-Abrechnungskommentare

Dr. G. Carl, Dr. A. Zacher und Dr. P. C. Vogel aus dem Landesverband Bayern haben die Reihe der Abrechnungskommentare für Neurologie und Psychiatrie/Psychotherapie erweitert.
Die Kommentare werden ausschließlich die Mitglieder der Berufsverbände BVDN, BDN oder BVDP versandt und abgegeben:

  • EBM-Abrechnungskommentar
  • GOÄ-Abrechnungskommentar
  • Gutachten – andere Auftraggeber – Abrechnungskommentar
  • IGeL-Katalog Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie: offizielle Empfehlung des BVDN zur Abrechnung von IGeL
  • Praxishilfen für Neurologen und Psychiater
  • ZNS-Netze – Leitfaden der Berufsverbände BVDN, BDN oder BVDP

4. Download für Mitglieder

Mitglieder der Berufsverbände BVDN, BDN oder BVDP können auf den Verbandswebsites im passwortgeschützten Bereich „Projekte“ Handreichungen der Berufsverbände einsehen und nutzen:

  • Rechtsanwaltsliste für Sozialgerichtsverfahren
  • Kostenerstattung, Textvorschlag für die Patienteninformation und vertragliche Erstattungsvereinbarung
  • EBM/GOÄ-Umrechnungstabelle für Erstattungsverfahren
  • IGeL-Leistungen, BVDN-Empfehlung
  • Heimmonitor für PLM + RLS
  • Sonderkonditionen für Dopplergeräte, Einmal-EMG-Nadeln, Digital EEG-Gerät, Bright-Light-Gerät, EMG/EP-Gerät

5. Zugang zu Projekte – Innerer Bereich

Mitglieder der Berufsverbände BVDN, BDN oder BVDP erhalten über die Login-Funktion Zugang zu den internen Bereichen der Verbandswebsites.

6. Bezug eines regelmäßigen E-Mail Newsletter mit aktuellen exklusiven berufspolitischen Informationen

Derzeit sind es mehr als 2.500 Mitglieder der Berufsverbände BVDN, BDN oder BVDP, die sich angemeldet haben. Es werden aktuellste berufspolitische Informationen weitergegeben, außerdem Praxis- und Wirtschaftlichkeitstipps.

7. Kostenlose exklusive erste Rechtsberatung

Neben unserem Geschäftsführer, RA Bernhard Michatz, steht Ihnen ein renommierter Fachanwalt für Medizinrecht für erste Rechtsfragen zur Verfügung!

Ihr Ansprechpartner in der Geschäftsstelle Berlin:
Thorsten Seehagen
Geschäftsstelle
Wulffstr. 8
12165 Berlin

Telefon: 030 948 783 10